Fuck me Silly 2 – Mega Masturbator von Pipedream

Männer lieben Masturbatoren und davon gibt es bereits eine grosse Auswahl.

Aber ein Masturbator stich hervor und bietet ein unglaublich realistisches Erlebnis.

 

Fuck me Silly 2 – Mega Masturbator

Fuck me Silly 2

Fuck me Silly 2 – Mega Masturbator von Pipedream

Der Fuck me Silly 2 ist wörtlich ein Mega Masturbator und bietet ein äusserst realistisches erotisches Erlebnis.

Grund dafür ist, dass Pipedream ein ausgezeichneter Masturbator liefert, welches einer Liebespuppe sehr nahe kommt.

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und stabil, wodurch auch härtere und schnellere Bewegungen jederzeit möglich sind.
Aber Pipedream hat auch auf die Details im Design geachtet, denn selbst die Vagina, der Anus sowie die Busen fühlen sich weich und geschmeidig an.

 

Pipedream setzt auf realitisches Erlebnis

Pipedream zeigt einmal mehr, dass vieles möglich ist, denn der Masturbator ist eine Klasse für sich.

Der Fuck me Silly 2 eignet sich vor allem für Männer, welche ein sehr reales Erlebnis möchten.
Allerdings muss auch erwähnt werden, dass der Mega Masturbator natürlich in der höheren Preisklasse liegt.

Für Männer, welche ein einzigartiges Erlebnis möchten, gibt es kaum einen besseren Masturbator, als der Fuck me Silly 2.

 

Fuck me Silly 2 – Der Test

Wir haben den Fuck me Silly 2 natürlich von unserer Testperson prüfen lassen.

Toni, 35 jährig:

Ich war sehr gespannt, als ich das Paket mit dem Fuck me Silly 2 erhalten habe.
Gespannt habe ich den Karton geöffnet und bereits ein wirklich cooles Hinterteil erkannt.

Nach einer kurzen Reinigung mit Seifenwasser, habe ich den Masturbator einmal aufs Bett gelegt und näher angeschaut.
Das Material ist Silikon, die Verarbeitung lässt wirklich keine Wünsche offen – Es wurde auf jedes einzelne Detail geachtet.
Der Torso ist sanft, die Schamlippen, die Vagina sowie auch die Brüste sind sehr genau dargestellt und äusserst weich.

Mit etwas Gleitgel habe ich den Test begonnen, zu Beginn nur vaginal, danach auch Anal sowie die Busen getestet – Das Gefühl ist der Hammer!
Durch ein gewisses Gewicht, welches der Fuck me Silly 2 mitbringt, rutscht der Torso nicht sofort weg, also kann ich auch härteren Sex nachempfinden.

Absolut hervorragend, so ein Gefühl hatte ich bisher bei keinem Masturbator!

Positives: Unglaublich realistisches Gefühl, welches kaum ein anderer Masturbator bieten kann!
Die Reinigung ist sehr einfach, am besten direkt unter der Dusche mit genügend Seife / Toycleaner reinigen!

Negatives: Der Fuck me Silly 2 ist trotz allem natürlich einer Liebespuppe nachempfunden, daher auch etwas umständlich, wenn man die Position ändern möchte.
Hier stösst man deshalb auf gewisse Grenzen, da der Masturbator nicht ganz so beweglich ist.
Zudem sollten die Hände frei von Gleitcreme sein, da der Torso ansonsten etwas rutschig wird.

 

Wir bedanken uns herzlich bei Toni für den Test und hoffen, dass wir Ihnen den Fuck me Silly 2 etwas näher vorstellen konnten.

Übrigens: Pipedream bietet noch weitere, sehr realistische Masturbatoren.

loveyou24

Das Erotik Magazin bietet Ihnen hochwertige Informationen zu Produkten, Marken sowie Ratschläge im Umgang mit Lovetoys & Zubehör.

Kommentar verfassen